UEFA Champions League: Bayern München vs. FC Sevilla – Bayern weiter?

Mit dem 2:1 Auswärtssieg in Sevilla hat sich Bayern München im Viertelfinal-Hinspiel der diesjährigen Champion League eine gute Ausgangssituation geschaffen. Makellos war die Leistung zwar nicht, aber am Ende zählen die Tore. Und wer Titel gewinnen möchte, sollte auch die knappen Spiel gewinnen. In Sevilla hat das aus Bayern-Sicht funktioniert. Am 11. April folgt das Rückspiel in München. Und der Einzug der Münchner ins Halbfinale?

 

Ein klarer Sieg war es nicht

In der ersten Halbzeit in Sevilla machten die Bayern keineswegs immer einen souveränen Eindruck. Sie vertändelten manch einen Ball und kassierten in der 31. Minute einen Treffer durch Pablo Sarabia. Ein Eigentor von Jesus Navas in der 37sten Minute brachte zwar den baldigen Ausgleich. Aber hätte Javier Martinez nach der Pause nicht gerade noch ein Tor von Franco Vazquez verhindert, wäre es vielleicht ein anderes Spiel mit einem anderen Sieger geworden. Vielleicht! Stattdessen gab es in der 68sten Minute das 2:1 durch Thiago und damit den Auswärtssieg der Bayern.

Sevilla FC

Reicht das für den Gesamtsieg? Bayern München ist seit dem vergangenen Samstag aufgrund eines 4:1 Siegs gegen den FC Augsburg frühzeitig Deutscher Meister und kann sich deshalb umso besser auf die Champions League konzentrieren. Hier hat Bayern München in der diesjährigen Saison Zuhause stets gewonnen. In der Gruppe B siegten die Bayern im heimischen Stadion gegen den RSC Anderlecht, gegen Celtic Glasgow und auch gegen Paris Saint Germain. Im Achtelfinale gab es in München dann ein klares 5:0 gegen Beşiktaş Istanbul. Das spricht dafür, dass die Bayern auch gegen Sevilla Zuhause nichts mehr anbrennen lassen.

 

FC Sevilla: Manchester United als Warnung.

Im Achtelfinale spielte der FC Sevilla Zuhause 0:0 gegen Manchester United, den aktuell Zweitplatzierten der englischen Premier League. Auswärts siegte Sevilla mit 2:1. Bayern München ist also gewarnt, dass die Spanier auswärts durchaus auch große Teams besiegen können.

Sevilla FC

In der Gruppenphase der Champions League schaffte Sevilla nur zwei Unentschieden und zwar ein 2:2 gegen Liverpool und ein 1:1 gegen NK Maribor. Eine sehr klare 1:5 Auswärtsniederlage gab es gegen Spartak Moskau. In der spanischen La Liga ist der FC Sevilla aktuell Siebter. Und bei den Sportwetten auf das Spiel FC „Bayern München (1,222) vs. FC Sevilla (13)“ sind die Bayern der klare Favorit.

 

Sportwetten auf weitere Champions League Achtelfinalspiele

 

10.04.2018: Manchester City 1,5 vs. FC Liverpool 5,75

10.04.2018: AS Rom 4,8   vs. FC Barcelona 1,65

11.04.2018: Real Madrid 1,571  vs. Juventus Turin 5,5

 

*Die Quoten waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt
BetVictor Logo
Arrow