Der FC Barcelona konnte in der ersten Runde der Playoffs ein Spiel in Istanbul klauen und sich den Heimvorteil sichern. Efes geriet nach einem hervorragenden Auftaktspiel in die defensiven Fänge der Katalanen. Istanbul ist nun auswärts zum Siegen verpflichtet.  Diese Serie ist weiterhin ein Duell zwischen Offensive und Defensive mit zuletzt leichten Vorteilen für Barca.   Beim Stand von 1-1 in der Best-of-Five Serie zwischen dem Vierten, Efes Istanbul, und dem Fünften, FC Barcelona steht Spiel drei in Barcelona an. Die Katalanen konnten ein Spiel aus Istanbul klauen und taten dies mit grandioser Defense.  

Barcelona: Katalanische Daumenschrauben

In der Analyse zu Spiel eins stellten wir die defensive Mentalität des spanischen Top-Klubs als größte Stärke heraus. Während Barca in der Auftaktpartie zu Beginn Schwierigkeiten hatte, Efes zu stören und 26 Punkte zuließ, gelang Istanbul seither nur ein Mal mehr als 20 Punkte. Anadolu Efes Istanbul vs. FC Barcelona Lassa - EuroLeague Play Offs Barca beißt sich in diese Serie und hätte Spiel eins knapper gestalten können, als es das 75:68 vermuten lässt. Nach zehn Minuten lag das Team von Trainer Svetislav Pesic mit elf Punkten hinten. Ein zu großes Paket. Im zweiten Spiel war Barcelona der Aggressor, kam wesentlich besser ins Spiel und gewann 72:74. Der Heimvorteil in dieser Serie ist damit gekippt - zugunsten der Katalanen, die nun zwei Spiele zuhause haben. Und dort ist Barcelona defensiv noch stärker, als auswärts. Die offensiven Schwächen bleiben weiterhin bestehen. In Spiel eins stand der Traditionsklub elf Mal an der Linie, im zweiten Spiel sogar nur sieben Mal. Dafür fiel beim Sieg der Distanzwurf wesentlich besser, was am Ende den Ausschlag brachte.  

Efes Istanbul: Der Angriff stottert

In den ersten zehn Minuten der Serie sah Efes wie ein Titelkandidat aus. Der türkische Top-Klub brillierte im Angriff, angeführt von Bayerns Ex-Spielmacher Vasilije Micic, und erspielte sich eine zweistellige Führung. Anadolu Efes Istanbul vs. FC Barcelona Lassa - EuroLeague Play Offs Istanbul spielte sein Spiel. Viel Ballbewegung und hohes Tempo. Daraus ergaben sich 12 Dreier (35.3 zudem 21 Punkte markierte. Efes’ Philosophie setzte sich im ersten Duell durch. Ergin Atamans Mannschaft setzte Barcas Defense mit Speed und Spacing unter Druck und konnte in der Verteidigung überzeugen. Im zweiten Spiel funktionierte dies für Efes nicht mehr. Kaum freie Würfe, eine Quote von unter 50{2145621b26fc9aaf9f712205cef9de9b6b89ae8741f566ab7f58c50f0e39ac2a} aus dem Feld und wenig zweite Chancen. Istanbul konnte den Vorteil von der Linie nicht ausnutzen. In Spiel waren es +12 Freiwürfe. Die Offensive stottert. Barca passte sich an und brachte vor allem Micic in Bedrängnis. Der machte zwar 15 Punkte, traf aber nur 4/15 aus dem Feld und leistete sich drei Ballverluste. Auswärts wartet nun eine schwere Aufgabe. Der Heimvorteil ist erst mal dahin, was mindestens einen Sieg in Spanien erfordert. Barcelona ist der Favorit im Heimspiel , Efes erhält eine Quote von . Das Handicap für die Katalanen liegt bei -5.5 . Bisher war die Serie sehr knapp. Efes gewann mit +7 im ersten, Barcelona mit +2 im zweiten Spiel. Die Verteidigung setzte sich durch. Beide Teams gewannen je vier Viertel, was aufzeigt, wie eng die Serie ist. Beim Blick auf die Ausbeute wird deutlich, dass derzeit alles nach Barcas Geschmack verläuft. Wenige Punkte, umkämpfte Possessions und körperliches Spiel. Barca gewann in beiden Spielen das Rebound-Duell und erarbeitet sich zweite Chancen. Istanbuls Auswärtsbilanz verspricht nichts Gutes. Die Offense reiste in der Saison nicht immer mit. Doch genau das muss für Efes passieren. Barca weiß, das Tempo zu kontrollieren. Je langsamer die Partie, desto besser für den Gastgeber. Efes muss schnell spielen, vor allem nach Fehlwürfen. Was allerdings schwer wird, da Barca beim Rebound ackert. Somit müssen alle mithelfen, um den Rebound zu sichern, was schnelle Angriffe negiert. Ich tippe auf einen Sieg des FC Barcelona -5.5 sowie das „Under“ von 156.5 Punkten  
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen