Am 14 März (15. März deutscher Zeit) spielen die Golden State Warriors in der Pacific Division der NBA Zuhause gegen die Los Angeles Lakers. Titelverteidiger Golden State Warriors ist derzeit auf Platz 1 der Pacific Division, während die Los Angeles Lakers Platz 3 von 5 belegen. Beide Teams mussten zuletzt Niederlagen hinnehmen. Wer gewinnt das Duell?  

Am 9. März verloren beide Teams

Am 9. März spielten die Golden State Warriors auswärts 108:125 gegen die Portland Trail Blazers aus der Northwest Division. Damit endete eine Serie von sieben gewonnen Spielen der Golden State Warriors, die nach einer Niederlage am 15. Februar begann: Damals verlor das Team ... ebenfalls gegen die  Portland Trail Blazers, die am 05. März auswärts auch die Los Angeles Lakers schlagen konnten (108:103). Die Golden State Warriors spielten anschließend noch auswärts gegen die Minnesota Timberwolves (11. März) und die Los Angeles Lakers werden vor ihrem Spiel gegen die Golden State Warriors noch am 13. März Zuhause gegen die Denver Nuggets spielen. Das Auswärtsspiel gegen das Team aus Denver ging für die Los Angeles Lakers am 09. März mit 116:125 verloren.  

Golden State Warriors führen souverän

Aktuell führen die Golden State Warriors die Tabelle der Pacific Division nach 66 Spielen souverän mit 51 Siegen und 15 Niederlagen bei einer Differenz von plus 535 an. Die gute Differenz liegt vor allem an der hohen Zahl geworfener Körbe . Mit einem Punktedurchschnitt von 116 pro Spiel war das Team nach 65 Spielen das beste der NBA. Das lag nicht zuletzt an Kapitän Stephen Curry und Kevin Durant, die beide zu den NBA-Spielern mit den meisten Treffern pro Spiel gehören. Golden State Warriors Auf Tabellenplatz 2 in der Pacific Division folgen die Los Angeles Clippers mit 36 Siegen und 29 Niederlagen (Korbdifferenz: plus: 87) vor den Los Angeles Lakers auf Platz 3: Sie kommen auf 29 Siege und 36 Niederlagen bei einer Korbdifferenz von minus 113. Abgeschlagen auf den beiden hintersten Plätzen liegen die Sacramento Kings und Schlusslicht Phoenix Suns. (Stand: 11.03.2018)  

Die Los Angeles Lakers waren zuletzt 2010 NBA Meister

Golden State Warriors Die Los Angeles Lakers sind eine erfolgreiche Mannschaft. 16-mal holten sie US-Meisterschaften. Zuletzt wurden sie in der Saison 2009/2010 in Finalspielen gegen die Boston Celtics NBA Meister. In den Jahren ab der Saison 2013/2014 schaffte es das Team aber nicht mehr in die NBA Play-offs. Die Golden State Warriors haben dagegen erst fünf Meistertitel auf dem Konto: allerdings gehören die NBA Meisterschaften in den Jahren 2015 und 2017 dazu. Und auch beim Meistertitel 2018 gelten sie derzeit als Favorit.  

Gesamtsieger der NBA-Meisterschaft 2017/2018 wird das Team…

Golden State Warriors Houston Rockets Cleveland Cavaliers Boston Celtics Los Angeles Lakers  
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen