Englische Woche in der Bundesliga / Dienstagsspiele: Spitzenspiel auf Schalke

FC Köln - Eintracht Frankfurt Die Mittwochabendspiele des 5. Bundesliga Spieltages starten mit der Partie zwischen dem 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt um 18;30 Uhr im Rheinenergiestadion. Dies bislang punktlosen Kölner sind nach vier Bundesliga Spieltagen Tabellenletzter und weisen eine desaströse Tordifferenz von 1:12 auf! Insofern ist für die Eurofighter von Erfolgscoach Peter Stöger ein Heimsieg heute Pflicht! Eben diese Heimstärke war es, die den Domstädtern den Weg nach Europa ebnete. Bislang fehlte bei den Kölnern merklich die Balance zwischen Offensive und Defensive. Die Spitzen blieben stumpf und hinten war man offen wie ein Scheunentor. Der Abgang von Super-Stürmer Anthony Modeste scheint nur schwer zu kompensieren sein. Die französische Tormaschine erzielte allein 25 Bundesliga Tore für den FC in der vergangenen Saison. Sein Nachfolger, der kolumbianische Stürmer Jhon Córdoba hatte bislang mit dem großen Schatten seines Vorgängers zu kämpfen und konnte noch keinen Bundesligatreffer erzielen. Zumindest beim Europa League Auftaktspiel beim FC Arsenal gelang Córdoba mit dem Treffer zur zwischenzeitlichen 0:1 Führung ein Traumtor. Gegen die unbequemen und defensiv kompakten Mainhessen wird es für die Kölner indes nicht einfacher werden ihre kärgliche Torausbeute von einem Saisontreffer hochzuschrauben. Dennoch hält Peter Stöger die von Niko Kovac trainierten Frankfurter für eine lösbare Aufgabe und erwartet von seiner Truppe deshalb auch den dringend benötigten Befreiungsschlag in der noch jungen Bundesliga Saison. Eine weitere Niederlage würde die ohnehin schon große Unruhe im Umfeld des Vereins nochmals befeuern. Auch die Position des Trainers würde trotz anhaltender Treueschwüre seitens des Präsidiums mit jedem weiterem Misserfolg geschwächt werden. Frankfurt's Trainer Niko Kovac will die Verunsicherung der Kölner nutzen und seiner Eintracht ein weiteres Erfolgserlebnis bescheren. Zumindest auswärts vermochte man bislang zu überzeugen. Die 4 Punkte holte man nur auf fremden Plätzen. Zu Hause blieb man zwei Mal ohne Punkte. In einer anderen Angelegenheit haben sich die Verantwortlichen des 1. FC Köln entschieden. ES wird keinen Einspruch gegen die Wertung des Spiels bei Borussia Dortmund am letzten Samstag geben. Die Kölner fühlen sich benachteiligt, weil der Video-Assistent ihrer Ansicht nach beim 2:0 durch Sokratis kurz vor der Pause zu Unrecht eingegriffen hatte. Platz für Wette 1. FC Köln - Eintracht Frankfurt FC Köln - Eintracht Frankfurt - Fußballspieler Hertha BSC Berlin - Bayer 04 Leverkusen Das letzte Spiel der abgelaufenen Bundesliga Saison endete mit einer krachenden Ohrfeige für Hertha BSC. Man unterlag vor heimischer mit 2:6 gegen Bayer 04 Leverkusen und erreichte die Europa League letzendlich nur aufgrund der günstigen Ergebnisse der Mitkonkurrenten. Am Mittwochabend um 20:30 Uhr kommt es nun im Olympiastadion zur Neuauflage. Bayer Leverkusen feierte den ersten Saisonsieg jedoch erst am letzten Wochenende gegen den SC Freiburg (4:0 ). Die alte Dame aus Berlin rangiert aktuell in der unteren Tabellenhälfte (Platz elf). Licht und Schatten konnte man zuletzt bei der Elf von Bayer Trainer Heiko Herrlich beobachten. Die Abwehr von Bayer offenbart viele Lücken und kassierte bereits acht Gegentreffer in vier Bundesliga Spielen Dagegen brilliert die Offensive mit acht geschossenen Toren und unzähligen herausgespielten Großchancen. MIt vier Punkten belgt man derzeit den neunten Tabellenplatz. Hertha kommt auf einen Sieg, zwei Remis und eine Niederlage. Man darf ein ausgeglichenes Spiel zweier relativ gleichwertiger Teams erwarten. Das bisher eher durchwachsene Abschneiden beider Mannschaften lässt diesen Schluss zu. BERLIN, GERMANY - Bundesliga Hertha BSC und Bayer 04 Leverkusen SC Freiburg - Hannover 96 Wird sich das Fußballmärchen des Bundesliga Rückkehrers aus Niedersachsen auch am fünften Spieltag fortsetzen? Das Heimspiel des SC Freiburg am Mittwochabend um 20:30 Uhr im Schwarzwald Stadion sollte diese Frage beantworten. Drei Siege und ein Remis aus den ersten vier Bundesliga Spielen sind die beeindruckende Bilanz von 96 Trainer André Breitenreiter. Bislang stieg noch nie eine Mannschaft ab, die mit einer solchen Punktausbeute nach vier Spieltagen in die Bundesliga startete. Und der Erfolg ist kein Zufall wie die Statistik zweifelsfrei belegt. Saisonübergreifend sind die Hannoveraner sogar seit 14 Partien ungeschlagen (davon 10 Spiele in der 2. Bundesliga). Bemerkenswert sind der Teamgeist und die Homogenität in Breitenreiter's Truppe. Jeder Spieler stellt sich in den Dienst der Mannschaft und stellt sein Ego hinten an. Hannover ist derzeit für jeden Gegner schwer bespielbar und in allen Mannschaftsteilen nahezu gleichwertig gut besetzt. Beim Auswärtsspiel in Freiburg ist man nun erstmals in der Favoritenrolle. Man darf gesapnnt sein wie die 96er mit dieser neuen Rolle zurecht kommen werden. Für den Tabellensechzehnten aus dem Breisgau begann der Saisonauftakt in der Bundesliga mit einem Fehlstart. Gegen vergleichsweise starke Gegener sah die Mannschaft von Christian Streich meistens schlecht aus und konnte nur 2 Pünktchen bei gerade mal einem erzielten Treffer in den Breisgau entführen. Die Zahlen sprechen für sich. Beim letzten Auswärtsspiel in Leverkusen schoß der SC Freiburg nur vier Mal auf das gegnerische Tor und kassierte dabei gleichzeitig vier Gegentore. Spielerisch blieben bislang viele Wünsche beim SC Freiburg offen. Die Hoffnung auf Besserung ruhen auf einem englischen Youngster. Ryan Kent wurde kurz vor Ende des Transfermarkts vom FC Liverpool verpflichtet. In Leverkusen feierte Kent in der 2. Halbzeit sein Debüt und wusste dabei durchaus zu überzeugen. Platz für Wette SC Freiburg - Hannover 96 Martin Harnik of Hannover 96 Bundesliga Hamburger Sportverein - Borussia Dortmund Der Hamburger Sportverein trifft im dritten Heimspiel der Bundesliga Saison 2017/18 am Mittwochabend im Volksparkstadion auf die Mannschaft von Borussia Dortmund. Nachdem der HSV mit 2 Siegen verheißungsvoll in die neue Serie gestartet war, wurde man in der Folge mit 2 Niederlagen wieder schnell in die Realität zurückgeholt. Das fünfte Spiel könnte durchaus richtungsweisenden Charakter für den Bundesliga Dino haben. Mit allen Mitteln möchte das Team von HSV Trainer Markus Gisdol einen Absturz in den Tabellenkeller in dieser Saison vermeiden. Eine Hiobsbotschaft ereilte die Hamburger gestern. Der milliardenschwere Investor Klaus-Michael Kühne teilte gestern mit, dass er dem Traditionsverein erstmal keine finanzielle Unterstützung mehr zukommen lassen wolle. Gegner Borussia Dortmund ist bislang das beste Team der Bundesliga. Aus vier Spielen holte man zehn Punkte, erzielte dabei selbst zehn Treffer und blieb ohne Gegentor.  Nur beim SC Freiburg konnte man beim unerwarteten 0:0 nicht voll überzeigen. Beim 5:0 Kantersieg gegen den 1. FC Köln spielte man über weite Strecken groß auf. Im Defensivverbund gibt es noch sichtbare Abstimmungsprobleme. Diese wurden vor allem bei der unnötigen 1:3 Niederlage in der Champions League bei Totenham Hotspur vom Gegner schonungslos offengelegt. Am Wochenende gegen den 1. FC Köln konnte BVB Coach Peter Bosz aufgrund einer langen Verletztenliste erstmals keinen kompletten 18 Mann-Kader aufbieten. Im Auswärtsspiel beim Hamburger SV kann er zumindest wieder auf die Dienste von Mario Götze zurückgreifen. Fehlen werden nach wie vor Marcel Schmelzer, Marco Reus, Raphael Guerreiro, Sebastian Rode, Jeremy Toljan und Erik Durm. Andre Schürrle und Marc Bartra konnten ins Mannschaftstraining Zurückkehren. Trotz vieler Ausfälle beim Ruhrpottklub dürfte die Favoritenrolle im Volksparkstadion klar verteilt sein.   FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim Am Mittwochabend empfängt der 1. FSV Mainz 05 um 20:30 Uhr in der Opel Arena die TSG 1899 Hoffenheim. Die Mainzer konnten bislang noch nicht wirklich überzeugen. Platz 15 in der Bundesliga Tabelle sind ein klarer Beleg dafür. Bei der deutlichen 0:4 Auswärtsniederlage beim FC Bayern München wurden den Mainzern Schwachpunkte in allen Mannschaftsteilen aufgezeigt. Die Hoffenheimer wiederum schlugen denselben FC Bayern zuletzt in einem furiosen Heimspiel nicht unverdient mit 2:0! Im Anschluss konnte man diese Top-Leistung jedoch nicht bestätigen und verlor in der Europa League gegen Sporting Braga. Das letzte Bundesliga Heimspiel endete mit einem kargen Remis gegen Hertha BSC. Die Leistungsschwankungen in der Mannschaft von Jungtrainer Julian Nagelsmann in Europa League und Bundesliga sind wohl der fehlenden internationalen Erfahrung und der Mehrbelastung durch die englischen Wochen geschuldet. Bundesliga - FSV Mainz 05 und TSG 1899 Hoffenheim - Opel Arena, Germany. Die Mannschaft von FSV Coach Sandro Schwarz genießt in der Hinsicht einen kleinen Vorteil, denn die Sinsheimer haben mit den Champions League Play-Offs und dem Europa League Gruppenspiel schon 3 Pflichtspiele mehr absolviert. Der Vergleich der bisherigen Duelle zwischen beiden Teams weist einen leichten Vorteil für die Mainzer auf. Von bislang 18 Begenungen gewannen die Mainzer sieben. Die die Kraichgauer kommen lediglich auf fünf Siege. Sechs Partien endeten mit einem Unentschieden. Beim Torverhältnis ist man absolut pari (29:29).   Platz für Wette Hamburger 1. FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen