Für Bayer Leverkusen geht es am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga um die Frage, wo die Mannschaft in der kommenden Saison international spielt. Das Team liegt aktuell auf dem fünften Platz der Tabelle und könnte sich noch die Teilnahme an der Champions League sichern. Auf der anderen Seite könnten die Leverkusener selbst die sichere Teilnahme an der Europa League noch verlieren. Am 12. Mai spielen sie zu Hause gegen Hannover 96. Für die Hannoveraner geht es dabei vor allem um die Ehre.  

Bayer Leverkusen: nach oben?

Aktuell hat Bayer Leverkusen auf Platz 5 einen Punktestand von 52 und eine Tordifferenz von plus 13. Würden die Leverkusener am Ende des letzten Spieltages auf Platz 5 bleiben, hätten sie die Teilnahme an der Europa League in der kommenden Saison sicher. Eine Teilnahme an der Champions League könnte aber ebenfalls drin sein. Dazu müsste Bayer Leverkusen entweder zumindest einen Punkt mehr als die Hoffenheimer (Platz 4) holen, die ebenfalls 52 Punkte haben. Hannover Alternativ holt Bayer Leverkusen am letzten Spieltag ebenso viele Punkte wie 1899 Hoffenheim, schießt aber viel mehr Tore oder kassiert viel weniger, sodass das Leverkusener Team Hoffenheim bei der Tordifferenz noch überholt. Dann läge Bayer Leverkusen am Ende ebenfalls auf Rang 4. Und es gibt noch ein spannendes Szenario: Hoffenheim spielt am letzten Spieltag gegen die auf Platz 3 liegenden Dortmunder. Und ein hoher Sieg der Hoffenheimer gegen Borussia Dortmund (55 Punkte, Tordifferenz: plus 19) könnte bei einem gleichzeitigen hohen Sieg der Leverkusener gegen Hannover 96 dafür sorgen, dass Hoffenheim UND Leverkusen in der nächsten Saison Champions League spielen. Dortmund würde dann auf Platz 5 abrutschen und wäre in der Europa League.  

Oder nach unten?

Auf der anderen Seite kann RB Leipzig auf Platz 6 die Leverkusener noch überholen, falls Bayer gegen Hannover verliert. Die Leipziger haben aktuell 50 Punkte und eine Tordifferenz von 0. Sie spielen am 12. Mai auswärts gegen Hertha BSC Berlin. Würden Leipzig und Leverkusen die Plätze tauschen, hätte Bayer Leverkusen am Ende nur noch die Qualifikationsrunde der Europa League in der kommenden Saison erreicht. Theoretisch könnte selbst Eintracht Frankfurt noch an Bayer Leverkusen vorbeiziehen. Aber da die Eintracht bei den Punkten maximal mit Bayer gleichziehen kann, ist das aufgrund der viel schlechteren Tordifferenz unwahrscheinlich.  

Hannover spielte zuletzt 4:4 gegen Bayer

Wird das kommende Spiel wie das letzte Duell der beiden Teams, dürfen sich Fußballfans auf ein gutes und spannendes Fußballspiel freuen. Hannover 96 und Bayer Leverkusen trennten sich am 17. Dezember 2017 (17. Spieltag) nämlich 4:4 Unentschieden. Als Heimmannschaft führte das Hannoveraner Team zur Pause mit 3:2. Es musste sich die Punkte am Ende aber dann doch mit Bayer Leverkusen teilen. Das letzte Heimspiel der Leverkusener gegen Hannover 96 liegt schon eine Weile zurück und ging am 30. Januar 2016 klar mit 3:0 für Leverkusen aus. Hannover Was aktuell für Hannover sprechen könnte: Leverkusen spielt zu Hause nicht besser als auswärts. Bei den Heimspielen wie bei den Auswärtsspielen stehen bisher sieben Siege und fünf Unentschieden in der Bilanz. Dennoch ist Leverkusen bei den Sportwetten auf das Duell „Bayer Leverkusen vs. Hannover 96 “ ganz klar der Favorit.  

Fußball-Bundesliga Sportwetten

Wetten Sie auf Ihre Favoriten. Fußball Bundesliga am 12. Mai TSG 1899 Hoffenheim vs. Borussia Dortmund Hertha BSC Berlin vs. RB Leipzig FC Schalke 04 vs. Eintracht Frankfurt  
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen