Vor dem Auswärtsspiel in Bremen: S04-Trainer Tedesco unter massivem Druck. Werder im Jahr 2019 noch unbesiegt. Neuer Schalke-Sportvorstand fordert „Trendwende“.   Nein, zumindest langweilig wird es mit Schalke 04 wohl nie werden. Zwar spielt die Mannschaft in der laufenden Saison eine so gruselige Rolle, dass selbst die Treuesten der Treuen im Schalker Umfeld vermutlich lieber ihr Auto waschen würden, als sich die nächsten Auftritte ihrer Auswahl anzutun, aber die, die am vergangenen Wochenende auch nach dem Schlusspfiff im Stadion blieben, bekam noch etwas geboten für ihr Geld. Gerade hatten die Schalke mit sage und schreibe 0:4 gegen Fortuna Düsseldorf verloren, da kletterten zwei Vorsänger der Ultras auf den Rasen und nahmen S04-Kapitän Stambouli demonstrativ die ihm vor der Spielzeit von den Fans überreichte Binde ab. Früher brüllte die Kurve „Ihr seid Schalker und wir nicht“, wenn es mal nicht lief, heute schickt sie ihre Vertreter zum direkten Interessenaustausch. Das fanden Schalkes Verantwortliche natürlich weniger toll und man darf anzweifeln, ob diese drastische Maßnahme positive Auswirkungen auf die höchst verunsicherte Mannschaft haben wird.  

„Nicht die Zeit für Lippenbekenntnisse“

Es hat also schon mal bessere Zeiten für Schalke gegeben, gerade, wenn es zu Auswärtsspielen gegen Werder Bremen ging. Tatsächlich hat der Klub bei keinem anderen Verein mehr auswärtige Siege eingefahren als gegen Bremen (14). Gleichzeitig hat der SV Werder gegen keine andere Riege aus der Liga mehr Erfolge erzielt als gegen Schalke – 42 an der Zahl. Apropos Zahlenspiele. Für Schalkes Trainer Domenico Tedesco wird es wohl die letzte Chance sein, sich weiterhin im Amt zu halten. Der neue Sportvorstand Jochen Schneider, der Tedesco noch aus seiner Jugendtrainer-Zeit beim VfB Stuttgart kennt, hat dem Übungsleiter gleich mal Feuer gemacht, als er sagte: „Es geht darum, dass wir die Trendwende schaffen, um die Kurve zu kriegen. Aber es ist nicht die Zeit für Lippenbekenntnisse.“ Heißt: Kommen die Schalker auch gegen Werder unter die Räder, muss Tedesco vermutlich gehen. Als mögliche Nachfolger werden laut „Bild“-Zeitung Huub Stevens oder Mike Büskens gehandelt. Schalke vs. Manchester City Beim Gastgeber Werder Bremen sieht die Situation ganz anders aus. Mit dem Abstieg wird man sich in dieser Saison nicht beschäftigen müssen, vielmehr schielt der Verein Richtung Europa League. Allerdings beträgt der Rückstand auf Tabellenplatz 6 (derzeit Bayer Leverkusen) bereits sechs Punkte, die Bremer bräuchten ganz dringend mal wieder einen Dreier. Zwar ist die Mannschaft von Florian Kohfeldt in diesem Jahr noch ungeschlagen, hat aber bei zwei Siegen und fünf Unentschieden zu viele Punkte auf der Strecke liegen gelassen. Entsprechend offensiv hat Kohfeldt die Ziele im Spiel gegen Schalke auf den Tisch gelegt: „Da würde ich sagen, das müssen wir gewinnen.“ Hilfe kann er dabei vermutlich von den wiedergenesenen Fin Bartels und Martin Harnik erwarten. Vielleicht können sie die zuletzt schlampige Chancenverwertung verbessern.  

Wie lange kann Werder Bremen Talent Eggestein halten?

Einer der besten Bremer in dieser Saison ist derweil in den Fokus der Spitzenklubs geraten. Werder-Talent Maximilian Eggestein (sechs Tore und drei Vorlagen in 27 Saisonspielen) hat das Interesse von Borussia Dortmund geweckt, ist allerdings noch bis 2020 bei den Bremern unter Vertrag. Paradoxe Situation für jeden Werder-Fan: mit jedem guten Spiel wird ein Verbleib von Eggestein an der Weser unwahrscheinlicher, einer Vertragsverlängerung hat der Mittelfeldmann bislang nicht zugestimmt. Im so wichtigen Spiel gegen Schalke 04 kann er sich mal wieder empfehlen – und Domenico Tedesco möglicherweise sogar den Job kosten. Wofsburg vs. Bremen Auch die Buchmacher machen Schalke nicht wirklich Hoffnung: für einen Auswärtssieg liegt die Quote bei , ein Heimsieg der Bremer bringt dagegen . Mein Tipp: Werder wird gegen den schlingernden S04 einen klaren Heimsieg einfahren und am Ende mit 3:0 vom Platz gehen. Werder gewinnt dabei beide Halbzeiten , wobei sich Max Kruse mit zwei Treffern in die Schützenliste einträgt .  
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen