Hallo liebe Fußballfreunde, BetVictor und ich begrüßen zum 21. Spieltag der Bundesliga. Es geht los mit einer heißen Partie: Leipzig gegen Eintracht Frankfurt. Von beiden Seiten können wir ein sehr offensives Spiel erwarten. Es sind zwei sehr torgefährliche Teams, die beide nicht darauf bedacht sind ein Unentschieden zu erzielen, beide wollen gewinnen. Leipzig will den aktuellen Platz, der die Champions League bedeutet, verteidigen. Frankfurt will an diese Plätze heranrücken, international sind sie aktuell noch dabei. Uns erwartet ein hochbrisantes Spiel mit vielen Toren. Mein Tipp 3:2 für den RB Leipzig. Schalke 04 hatte, mit dem Tod von Rudi Assauer, letzte Woche ein sehr trauriges Erlebnis. Trotzdem schlugen sie im Pokal Fortuna Düsseldorf mit 4:1 und zieht gegen den FC Bayern München ins Viertelfinale ein. Bayern München gewann nach Verlängerung 3:2 gegen Hertha BSC. Beim Spiel gegen Schalke geht es den Bayern um den Anschluss an Borussia Dortmund. Sieben Punkte Rückstand sind eine ganze Menge aber es ist noch aufzuholen. Schalke 04 hat hingegen sieben Punkte Abstand zu den internationalen Plätzen. Es wird ein sehr schweres Spiel für Schalke und deshalb glaube ich nicht an einen Sieg der Schalker. Mein Tipp 3:1 für den FC Bayern. Mehr Abstiegskampf als in Hannover wird es mit Sicherheit nicht mehr geben. Der Tabellen letzte empfängt den Tabellen vorletzten. Nürnberg ist zu Gast im alten Niedersachsen Stadion. Hannover 96 steht unter gewaltigem Druck. Wenn sie dieses Spiel nicht gewinnen, dann müssen sie sich auf den Abstieg vorbereiten. Aber sie werden alles für einen Sieg tun. Die Nürnberger scheiterten unter der Woche kläglich beim HSV im Pokal. Die Nürnberger sind aktuell in einem negativ Flow. Deshalb glaube ich an keinen Sieger in diesem Spiel, mein Ergebnis 1:1. [video width="848" height="480" mp4="http://blog.betvictor.com/wp-content/uploads/2019/02/VID-20190207-WA0000.mp4"][/video] Es wird brisant, es wird spannend. Alles Gute und bis zum nächsten Wochenende. Euer Peter
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen