Hallo, BetVictor begleitet uns auch an den letzten vier Spieltagen der Bundesliga. Es wird immer spannender im Kampf gegen den Abstieg und natürlich auch im Kampf um die Meisterschaft, beziehungsweise die internationalen Plätze. Am Wochenende spielt Hoffenheim zuhause gegen Wolfsburg. Die Hoffenheimer haben einen super Lauf! Sie verabschieden wahrscheinlich ihren Trainer mit einem großen Erfolg, sprich möglicherweise auch mit der Qualifikation für die Champions League. Europäisch werden Sie nächste Saison auf jeden Fall spielen, glaube ich. Nagelsmann geht zu Leipzig und empfängt mit seinen Hoffenheimern zum letzten Mal im eigenen Stadion den VFL Wolfsburg. Die Wolfsburger haben im Moment keinen guten Lauf und laufen sogar Gefahr, dass sie die Europa League Plätze noch komplett verpassen. Vielleicht die letzte Chance von Wolfsburg, auch wenn man vier Spieltage vor Schluss noch nicht von einer letzten Chance sprechen sollte. Doch aufgrund der Konstellation ist Hoffenheim für mich der klare Favorit. Deswegen mein Tipp: Hoffenheim gegen Wolfsburg endet mit einem 2:0 für die TSG. Im zweiten Spiel brennt es richtig! Hier muss Borussia Mönchengladbach zum VFB Stuttgart. Der VFB bereits mit dem dritten Trainer in dieser Saison, das sagt eine ganze Menge aus. Sie stehen mehr als mit dem Rücken zur Wand. Weinzierl ist kein Thema mehr, der neue Mann kommt aus der U19 und soll jetzt wieder Punkte bringen. So viele Punkte, damit man zumindest das Minimalziel Relegation erreicht. Es wird verdammt schwer, obwohl Borussia Mönchengladbach im Augenblick mit Sicherheit nicht gut drauf ist. Auch da verabschiedet sich mit Hecking ein Trainer, allerdings erst zum Saisonende. Er will natürlich zumindest die internationalen Plätze erreichen. Das können die Gladbacher auch schaffen, allerdings nur mit einem Sieg in Stuttgart. Ich glaube an einen möglichen kleinen Umschwung beim VFB und tippe daher zwischen dem VFB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach auf ein 1:1 Unentschieden. Und dann kommt's natürlich zum richtigen Knaller im Ruhrpott! Borussia Dortmund empfängt den FC Schalke 04. Schalke - schlechter geht's kaum noch. Sie sind weit, weit weg von den eigenen Ansprüchen. Ja sogar Gefahr laufen vielleicht sogar in die Relegation zu müssen. Von Abstieg redet da keiner im Augenblick, aber es kann durchaus im worst case dazu kommen. Ich hoffe es nicht, und glaube es auch nicht! Aber es wird schwer für Schalke in Dortmund zu gewinnen. Ich tippe darauf, dass Dortmund weiterhin den Bayern auf den Fersen bleibt und demzufolge das Spiel gewinnt. Meine Hoffnung sieht anders aus, aber mein Tipp ist 2:1 für Borussia Dortmund gegen Schalke 04.   [video width="848" height="480" mp4="http://blog.betvictor.com/wp-content/uploads/2019/04/Peters-Bundesliga-Radar.mp4"][/video]   Ich wünsche einen schönen Spieltag, BetVictor macht das ebenfalls. Ihr seid dabei, bleibt sportlich und wir sehen uns. Bis dann, ciao!
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen