[caption id="attachment_7498" align="alignnone" width="4704"] Hallo liebe Freunde von BetVictor, liebe Freunde der Bundesliga, die Bundesliga bringt bereits am 5. Spieltag eigenartige oder bezeichnende Ergebnisse mit sich. Bayern München ist als Tabellenführer weiterhin ungeschlagen. Allerdings mussten sie beim Unentschieden gegen den FC Augsburg Punkte abgeben - nicht üblich. Werder Bremen überrascht mit sehr guten Leistungen auf dem dritten Tabellenplatz. Die Borussia aus Dortmund gewinnt mit 7:0 gegen den FC Nürnberg. Die Leistung liefert fast schon selbst die Antwort auf die Frage nach dem Bayern Jäger Nr. 1. Wie die Aufsteiger aus Nürnberg das verkraften können wird man sehen. Im Gegensatz zu den drei gerade genannte ungeschlagenen Teams Bayern München, Werder Bremen und Borussia Dortmund, sieht es unten in der Tabelle ein klein wenig anders aus. Schalke 04 mit noch immer 0 Punkten nach 5 Spieltagen, wer hätte das gedacht? Als Tabellenletzter wartet im nächsten Spiel Mainz 05 auf die Königsblauen. Ein unangenehmer Gegner, nicht nur wegen der aktuellen Tabellensituation. Der Vorletzte VFB Stuttgart mit der punktgleichen Mannschaft von Hannover 96, beide ohne einen bisherigen Dreier, trotz bereits gewonnener Punkte in problematischer Situation. [video width="848" height="480" mp4="http://blog.betvictor.com/wp-content/uploads/2018/09/VID-20180927-WA0001.mp4"][/video] Am Wochenende wird sich eine Grundtendenz zeigen. Bleiben die oberen Mannschaften weiter erfolgreich und können sie die Verfolger abschütteln? Kommen die Teams im Tabellenkeller aus der Misere raus? und was passiert auf Schalke? Fragezeichen über Fragezeichen! BetVictor beantwortet sie alle.
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen