Das Spiel Bayer 04 Leverkusen vs. Bayern München am 12. Januar 2018 ist ein Spitzenduell. Einerseits. Andererseits ist das Duell das Spiel der in der Bundesliga einmal mehr übermächtigen Bayern gegen einen derzeit abgeschlagenen Verfolger. Die Tabelle spricht für einen Sieg der Münchner in ihrem Auftaktspiel der Rückrunde. Aber es gibt durchaus Gründe, ein Unentschieden oder gar einen Sieg von Bayer Leverkusen zumindest nicht als völlig unwahrscheinlich abzutun.  

Die Bayern: dominant!

Die letzte Niederlage der Bayern in der Bundesliga liegt schon etwas zurück: Am 25. November verlor das Team 1:2 auswärts gegen Borussia Mönchengladbach. Danach gab es nur noch Siege. Und davor waren die Bayern nach einem Unentschieden gegen Hertha BSC Berlin am ersten Oktober ebenfalls ausnahmslos siegreich. Nach 17 Spieltagen liegt Bayern München mit einem komfortablen Polster von 41 Punkten und einer Tordifferenz von plus 26 auf Platz 1 der Tabelle. Als  nächster Verfolger befindet sich Schalke 04 mit 30 Punkten auf Platz 2. FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-LEVERKUSEN Fraglich ist bei den Bayern der Einsatz von Robert Lewandowski aufgrund von Problemen mit der Patellasehne, sodass Rückkehrer Sandro Wagner eventuell im Spiel gegen Bayer Leverkusen  eingesetzt wird. Ebenfalls sehr fraglich ist der Einsatz von Mats Hummels, der an Problemen der Adduktoren leidet. Spielen wird dagegen wohl Torwart Sven Ulreich, der im Trainingslager der Bayern eine leichte Handverletzung erlitten hatte, die aber wohl keine großen Folgen gehabt hat.  

Bayer Leverkusen: unentschieden.

Verloren hat auch Bayer Leverkusen in der Bundesliga schon länger nicht mehr. Am 20. September verloren die Leverkusener auswärts mit 1:2 gegen Hertha BSC Berlin. Allerdings gab es seither neben diversen Siegen eine ganze Reihe von Unentschieden. Nach dem VfL Wolfsburg (10 Unentschieden) ist Bayer Leverkusen zusammen mit dem SC Freiburg (jeweils sieben Unentschieden) nach dem 17. Spieltag das Team mit den meisten Unentschieden ausgegangenen Spielen in der Bundesliga. FBL-DE-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-LEVERKUSEN Zuletzt gab es in der Bundesliga am 17. Dezember ein 4:4 Unentschieden auswärts gegen Mönchengladbach. Aktuell liegen die Leverkusener mit 28 Punkten und einer Tordifferenz von plus 11 auf Platz 4 der Tabelle. 2017 spielte Bayer Leverkusen zweimal gegen Bayern München. In der Saison 2016/2017 gab es am 15. April ein ... Unentschieden (0:0). Am 18. August trafen beide Mannschaften während des ersten Spieltags der Saison 2017/2018 erneut aufeinander. Damals gewannen die Bayern Zuhause mit 3:1. Für das aktuelle Duell Bayer Leverkusen vs. Bayern München gelten die Bayern erneut als Favorit. Ganz unwahrscheinlich ist ein Unentschieden aber auch nicht. Seit dem Sommer 2009 hat Bayer Leverkusen „in mehr als der Hälfte der 17 Bundesliga-Duelle gegen den FC Bayern gepunktet (drei Siege, sechs Remis)“, heißt es auf Bundesliga.de. Vielleicht klappt es auch dieses Mal?  

Weitere aktuelle Bundesliga-Wetten

  13.01.2018: RB Leipzig vs. FC Schalke 04 14.01.2018: 1. FC Köln  vs. Borussia Mönchengladbach 14.01.2018: Borussia Dortmund  vs. VfL Wolfsburg  
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen