Das Spiel „FC Schalke 04 vs. Eintracht Frankfurt“ ist neben „Bayer Leverkusen vs. Bayern München“ das zweite Halbfinalduell im DFB Pokal und findet am 18. April statt. Eintracht Frankfurt war im letzten Jahr Finalist und verlor im Finale des DFB Pokals mit 1:2 gegen Borussia Dortmund. Das letzte Duell der Frankfurter gegen Schalke 04 ging in der Bundesliga am 16. Dezember 2:2 aus. Im DFB-Pokal trafen beide zuletzt 2005 aufeinander. Die Eintracht siegte damals 6:0. Dieses Mal auch? Eher nicht.

 

Beide Mannschaften spielten bisher eine gute Saison

Schalke 04 und Eintracht Frankfurt schlossen die letzte Saison in der Bundesliga als zehnter bzw. Elfter ab. In diesem Jahr läuft es für beide besser. Schalke 04 ist aktuell nach 30 Spielen mit 55 Punkten und einer Tordifferenz von plus 14 Zweiter hinter den bereits als Meister feststehenden Bayern. Auch die Eintracht war in dieser Saison schon mehrfach auf Tabellenplätzen, die zu einer Champions-League-Teilnahme in der kommenden Saison berechtigen. Aktuell ist das Team allerdings nur noch Siebter mit 46 Punkten und einer Tordifferenz von plus 4 aus 30 Spielen. Frankfurt Im DFB Pokal schlugen die Schalker in den beiden Hauptrunden den Viertligisten BFC Dynamo und den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Im Achtel- und im Viertelfinale spielte Schalke 04 dann jeweils Zuhause gegen den 1. FC Köln und den VfL Wolfsburg 1:0. Eintracht Frankfurt besiegte in den Hauptrunden die Viertligisten TuS Erndtebrück und 1. FC Schweinfurt 05. Im Achtelfinale gewann Frankfurt mit 1:2 nach Verlängerung auswärts gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim und im Viertelfinale gab es ein 3:0 gegen den 1. FSV Mainz 05. In der Bundesliga verlor Schalke 04 zuletzt mit 2:3 gegen den Hamburger SV, bevor das Team die Borussen aus Dortmund im Revierderby mit 2:0. Vor diesen Spielen gab es sechs Siege, unter anderem gegen Bayer Leverkusen und 1899 Hoffenheim. Eintracht Frankfurt hatte in den letzten sechs Spielen eine durchwachsene Bilanz mit Siegen gegen Hannover 96 und Mainz 05, Niederlagen gegen Borussia Dortmund, Werder Bremen und Bayer Leverkusen sowie einem Unentschieden gegen 1899 Hoffenheim.

 

Bringt der Weggang von Kovac Unruhe?

Jüngst wurde bekannt, dass Frankfurts Trainer Niko Kovac in der kommenden Saison Bayern München trainiert. Ob und inwieweit das Unruhe in Frankfurts Team bringt, bleibt abzuwarten. Das erste Spiel nach Bekanntwerden des Wechsels ging 1:4 gegen Bayer Leverkusen aus. Kovac hat gute Arbeit in Frankfurt geleistet und es ist nicht klar, ob Eintracht Frankfurt ohne ihn das Niveau halten wird. Frankfurt Bei Schalke 04 wird im Duell gegen Eintracht Frankfurt Innenverteidiger Matija Nastasic fehlen, weil er sich beim 2:3 im Volksparkstadion des HSV einen Kreuzbandanriss zugezogen hat. Bei Sportwetten auf das Spiel „FC Schalke 04 vs. Eintracht Frankfurt “ sind die Schalker als Heimmannschaft der klare Favorit.  
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen