Füchse Berlin vs. SG Flensburg Handewitt heißt das Topspiel der deutschen Handball-Bundesliga am 09. November 2017. Die Füchse sind mit zwölf Spielen und 21:3 Punkten die aktuell erstplatzierte Mannschaft, während das Team aus Flensburg bei elf Spielen und 17:5 Punkten Platz 3 belegt. Es dürfte also spannend werden, zumal das Spiel für Flensburg auch eine Chance zur Revanche bietet. Beide Teams hatten bereits am 18. Oktober im DHB-Pokal gegeneinander gespielt und die Füchse hatten dieses Spiel mit 29:26 für sich entschieden.

Die Füchse wurden für Flensburg zum Stolperstein

Das Team von Füchse Berlin brachte die Mannschaft von der SG Flensburg Handewitt in diesem Jahr schon einmal ins Stolpern. Am 16. April siegten die Füchse in der Handball-Bundesliga Zuhause mit 34:32 gegen Flensburg. Flensburg musste die Tabellenführung deshalb nach vielen Wochen an die Rhein-Neckar Löwen abgegeben. Und die blieben bis zum Saisonende auf dem ersten Platz. Vor dem Spiel im April sprach die Statistik der letzten Duelle von Flensburg gegen die Füchse Berlin aber für die Mannschaft aus dem hohen Norden. Viermal konnten die Flensburger das direkte Duell für sich entscheiden, während es einmal ein Unentschieden gegeben hatte. Füchse Berlin vs. SG Flensburg Handewitt

In der aktuellen Saison läuft es gut für Berlin

In der aktuellen Saison läuft es aktuell besser für Füchse Berlin. Die Mannschaft konnte sich in der Handball-Bundesliga recht schnell auf dem Platz 1 der Tabelle festsetzen. Sie entschied bisher zehn ihrer zwölf Spiele für sich. Einmal spielten sie Unentschieden und einmal gab es eine Niederlage gegen den TSV Hannover-Burgdorf. Die SG Flensburg Handewitt siegte in acht ihrer elf Spiele, spielte einmal Unentschieden und kassierte zwei Niederlagen: eine am zweiten Spieltag auswärts gegen den TSV Hannover-Burgdorf und eine weitere Auswärtsniederlage gab es gegen den SC DHfK Leipzig am vierten Spieltag der Liga.   Rechnet man alle Spiele mit ein (auch DHB-Pokal und Champions League), so ergeben sich bei den letzten sieben Spielen für die Füchse Berlin fünf Siege, ein Unentschieden und die Niederlage gegen den TSV Hannover-Burgdorf. Zuletzt siegte das Team in der Handball Bundesliga am 05. November gegen den TUS N-Lübbecke mit 29:21. Davor gab es am 02. November ein 38:32 im Auswärtsspiel gegen FRISCH AUF! Göppingen.   Die SG Flensburg Handewitt kam dagegen in den letzten sieben Spielen auf vier Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage. Beim letzten Spiel am 05. November gab es einen 25:22 Sieg gegen den TSV Lemgo, während das vorletzte Spiel 33:28 gegen das slowenische Team Celje Pivovarna Lasko in der Champions League ausging.

Als Heimmannschaft ist Berlin aktuell weniger gut

Die aktuelle Quote des Spiels Füchse Berlin vs. SG Flensburg Handewitt . Was für Flensburg sprechen könnte: Die Füchse Berlin haben bei ihren Heimspielen in der Handball-Bundesliga schlechter abgeschnitten als auswärts. In einer Tabelle, die nur die Heimspiele berücksichtigt, befindet sich das Team auf Platz 5, während Flensburg Platz 1 belegt. Als Gastmannschaft sind wiederum die Füchse Berlin an der Spitze, während Flensburg Platz 4 erreicht. Das Auswärtsspiel ist dank einer gewissen Heimschwäche der Füchse also möglicherweise für Flensburg gar kein Manko? Wer weiß!
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen