Bei der SG Flensburg-Handewitt läuft es aktuell gut. Sowohl in der Champions League als auch in der Handball-Bundesliga können sich die Ergebnisse des Vereins sehen lassen. In das Auswärtsspiel gegen den GWD Minden am 15. Spieltag der Handball-Bundesliga (3. Dezember) gehen die Flensburger daher als Favorit. Wie wahrscheinlich ist, dass sie dennoch straucheln?

Bei Flensburg läuft es super

Flensburg ist aktuell in der Handball-Bundesligatabelle mit 23:5 Punkten aus elf Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen die Nummer 2 hinter den Füchsen Berlin (25:5 Punkte). Das letzte Spiel vor dem Duell gegen GWD Minden gewannen die Flensburger Zuhause mit 29:24 gegen den SC Magdeburg. Davor gab es Siege gegen den TV 05/07 Hüttenberg, gegen die Füchse Berlin, den TBV Lemgo und den VfL Gummersbach. Auch in der Handball Champions League läuft es gut. In der Gruppe B stehen die Flensburger auf Platz 2. Zuletzt gab es zwei Siege gegen Brest GK Meschkow.  Da die Füchse Berlin ihr Spiel des 15. Spieltags in der Handball Bundesliga bereits gespielt haben und keine Punkte sammeln werden, würden die Flensburger durch einen Sieg gegen Minden aufgrund der besseren Tordifferenz die Tabellenführung übernehmen.

Minden? Mittelfeld!

Der GWD Minden befindet sich derzeit mit 13:15 Punkten aus vier Siegen, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle auf Rang 10.  Am 26. November siegten die Mindener auswärts gegen den TV 05/07 Hüttenberg mit 30:26. Am 16. November verloren sie gegen die Füchse Berlin und am 2. November siegten sie Zuhause gegen den VfL Gummersbach. Im Oktober gab es zwei Unentschieden (gegen TVB 1898 Stuttgart und Die Eulen Ludwigshafen) sowie einen Sieg gegen den HC Erlangen und eine Niederlage gegen die MT Melsungen. SG Flensburg

Die bisherigen Duelle sprechen eine deutliche Sprache

Ein Blick auf alle Duelle beider Mannschaften gegeneinander seit 2003 belegt die Dominanz der Flensburger. Einen Sieg der Mindener stehen 22 der Flensburger gegenüber. Der GWD Minden gewann das Auswärtsspiel am 15. Mai 2008 gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 29:28. Lange ist das her. Deshalb ist ein Sieg der Flensburger am 15. Spieltag der aktuellen Saison sehr wahrscheinlich.   Bei den aktuellen Wettquoten sieht es wie folgt aus: TSV GWD Minden vs. SG Flensburg-Handewitt . Gewinnt Minden wider Erwarten das Spiel und der TBV Lemgo verliert als aktuell Neunter in der Tabelle das Duell SC Magdeburg vs. TBV Lemgo , zieht Minden an Lemgo vorbei.
Quoten unterliegen Änderungen.

An der Diskussion teilnehmen